Eingangsbereich des Gemeindezentrums

Das Gemeindezentrum wird am Eingang Rosenbergstraße 192 durch eine Automatiktüre (Bewegungsmelder, abends Schalter) betreten. Durch den Windfang sind das Büro der Diakonin und das Foyer zugänglich.

Im Foyer befinden sich die Garderobe, die Sitz- und Leseecke und die Ständer mit Informationsschriften. Über das Foyer sind die Begegnungstätte 1 und 2 zugänglich. An das Foyer schließt sich über Eck der Wandelgang an.

Der Wandelgang ist der Zugang zu Großem Saal und Kleinem Saal. Im Wandelgang findet in der warmen Jahreszeit das Paul-Gerhardt-Café statt.

An der Wand zwischen den Eingangstüren von Großem Saal und Kleinem Saal befindet sich die Holzskulptur "Erzengel Michael" von Michael Heim, einem Sohn des Architekten Paul Heim.