Gemeinsam evangelisch im Stuttgarter Westen

Am 11. Dezember 2017 hat der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinderat einen folgenreichen Beschluss gefasst: Mit überwältigender Mehrheit haben sich die Mitglieder dafür ausgesprochen, das Angebot der benachbarten Johannesgemeinde und Paulusgemeinde anzunehmen, sich innerhalb von eineinhalb Jahren bis zur nächsten Kirchenwahl 2019 zu einer Gemeinde zu vereinigen.

Als gleichwertiger Partner können wir als Paul-Gerhardt-Gemeinde jetzt diese Vereinigung zu einer Gemeinde im Stuttgarter Westen mitgestalten. Jahre später könnte unsere Gemeinde nur noch der fertig ausgestalteten Westgemeinde beitreten. Das ist ein Grund für den schnellen Entschluss jetzt gewesen.

Die Gemeinde ist fortan eingeladen, mit den Kirchengemeinderätinnen und dem Vorsitzenden und Pfarrer zu diskutieren. Die Gemeindeglieder werden einbezogen in die Fragen, was wir in als Besonderes in diese Vereinigung mit einbringen wollen. Paul-Gerhardt-Zentrum und Pfarrstelle hier werden in Zukunft damit sicherer erhalten bleiben können als zuvor.

Am Donnerstagabend, 25. Januar 2018, um 19.00 Uhr, findet im Paul-Gerhardt-Zentrum eine Gemeindeinformationsversammlung statt, zu der Sie herzlich eingeladen sind.