Paul-Gerhardt-Kammerorchester

Das Paul-Gerhardt-Kammerorchester hat es sich zur Aufgabe gemacht, Orchesterkonzerte und Kammermusikabende zu gestalten. Einen Schwerpunkt seiner Arbeit sieht es in der Aufführung von Kirchenmusik.

Gegründet 1954 von Manfred Müller-Cant und zunächst als Liebhaberorchester vorrangig mit der Begleitung des Chores bei Oratorienaufführungen betraut, entwickelte es sich zu einem eigenständigen Klangkörper. Heute wirken im Orchester überwiegend Lehrkräfte verschiedener Stuttgarter Musikschulen, Musikstudenten, sowie einzelne qualifizierte Laien mit. Geleitet wird es von Kirchenmusiker Ulrich Mangold.

Es wird Literatur aller Epochen für Kammerorchester erarbeitet und aufgeführt. Für viele Solisten war das Paul-Gerhardt-Kammerorchester schon Begleitorchester und von diversen Chören wird es als zuverlässiger Begleiter bei Oratorienaufführungen geschätzt. In den vergangenen Jahren wurde das Orchester neben den regelmäßigen Aufführungen in der Paul-Gerhardt-Kirche oder im Paul-Gerhardt-Saal zu Konzerten verschiedenster Konzertveranstalter eingeladen. Großer Beliebtheit erfreuen sich auch die sommerlichen Serenaden im Brunnenhof der Paul-Gerhardt-Kirche.

Die Paul-Gerhardt-Konzertreihe besitzt mittlerweile eine große Außenwirkung. Kammermusikabende, Orgelkonzerte, Orchester- und Sinfoniekonzerte mit bis zur Frühromantik reichenden Orchesterbesetzungen sowie die oben erwähnten Oratorienaufführungen sind die Bandbreite der Konzerte. Etwa zehn Veranstaltungen im Jahr bereichern das kulturelle Angebot.

Förderkreis des Paul-Gerhardt-Kammerorchesters Stuttgart e.V.

Damit das Paul-Gerhardt-Kammerorchester auch weiterhin einen hohen Konzertgenuss zu einem günstigen Preis anbieten kann, benötigt es Ihre Hilfe. Entscheidend unterstützen können Sie die musikalischen Aktivitäten durch eine Mitgliedschaft im Förderkreis des Paul-Gerhardt-Kammerorchesters Stuttgart e.V. Ihre Zuwendungen sind steuerlich absetzbar. Anstelle eines festen Mitgliedsbeitrags besteht eine Spendenempfehlung von € 25 jährlich für Einzelpersonen und € 40 jährlich für juristische Personen. Eine Beitrittserklärung kann hier heruntergeladen werden und an die Vorsitzende übermittelt werden.