Flötenkreis

Der Flötenkreis umfasst ein Dutzend Musikerinnen und Musiker aus der Paul-Gerhardt-Gemeinde, der evangelischen Diakonissenanstalt und dem Stuttgarter Westen und wird geleitet von Irmgard Schroth. Das Instrumentarium reicht von der Sopranino bis zum Subbass. Die Aufgabe des Flötenkreises besteht hauptsächlich in der musikalischen Mitwirkung bei Gottesdiensten und Veranstaltungen der Paul-Gerhardt-Gemeinde und der evangelischen Diakonissenanstalt. Gespielt wird neben Musik aus der Renaissance und dem Barock auch zeitgenössische, für Blockflöten-Ensembles komponierte Stücke.

Die Proben finden zweiwöchentlich dienstags 20.00 bis 21.30 Uhr auf der Orgelempore der Diakonissenkirche, Rosenbergstraße 40, 70176 Stuttgart, statt.