Wer wir sind

Die Vielfältigkeit unserer Stadtteils findet sich in unserem Haus wieder. Die vielen unterschiedlichen Kulturen, Religionen und Nationalitäten bereichern unsere Arbeit mit den Kindern.

Wir sind ein engagiertes Team von sechs Erzieherinnen und einer Sprachförderkraft. Regelmäßige Fortbildungen sind für uns selbstverständlich, damit wir uns in unserer pädagogischen Arbeit und als Einrichtung weiterentwickeln können.

Unsere Räumlichkeiten unterstützen die ganzheitliche Entwicklung der Kinder: Die Gruppenräume haben thematische Schwerpunkte (Bauen, Konstruieren, Experimentieren und kreatives Gestalten, Rollenspiel und Holzwerkstatt, Bewegungsbereich und Bistro, Kleinkindbereich, Sinne und Snoezelraum).

In das Gemeindezentrum eingebettet sind drei Außenbereiche mit Sandkästen, Spielhäuschen, Wasserbahn und Weidenhäuschen. Auch außerhalb des Kindergartens finden gemeinsame Erlebnisse und Lernerfahrungen statt: Bei Ausflügen zu den Spielplätzen im Westen, in den Wald und in den Zoo, ins Theater und ins Museum, zur Polizei, zur Feuerwehr, in die Schreinerei uvm. erkunden die Kinder ihre Umwelt.